Traffic verschiedener Programme aufteilen (selben PC)

Post new topic   Reply to topic

Go down

Re: Traffic verschiedener Programme aufteilen (selben PC)

Post by Contor on Sat Jul 14, 2018 11:15 am

hi,

komisch, bei mir und meinem sohn kommt keine meldung zu vac Shocked

und er spielt täglich cs:go Cool

da weis ich nu leider auch keinen rat.

avatar
Contor
Newbies
Newbies

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 2017-06-29

View user profile

Back to top Go down

Re: Traffic verschiedener Programme aufteilen (selben PC)

Post by fiVe on Mon Jul 09, 2018 9:49 pm

Hi, (so langsam sollte ich mich hier anmelden xD)

Als ich es mit CS:GO getestet habe kam gleich zu beginn eine VAC Warnung und der Hinweis das ich nicht auf VAC gesicherten Servern spielen kann.




fiVe
Guest


Back to top Go down

Re: Traffic verschiedener Programme aufteilen (selben PC)

Post by Contor on Mon Jul 09, 2018 8:38 pm

hallo,

an dieser stelle eine frage:

welche anti cheat software meldet das denn ?
keine der von origin, steam oder uplay verwendetet meschanismen (punkbuster und co.) meldet bei mir irgendwas.
selbst third party addons die gern auf servern laufen (ala procon, rcon usw.) hatten bisher nie probleme vermeldet.

welches spiel und welche anti cheat software is denn genau gemeint?
würde dies gern dem entwickler mitteilen bzw. würde mich freuen wenn sie ihm dies mitteilen würden damit er da mal nachschauen kann.

mfg, Contor.
avatar
Contor
Newbies
Newbies

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 2017-06-29

View user profile

Back to top Go down

Re: Traffic verschiedener Programme aufteilen (selben PC)

Post by fiVe on Sat Jul 07, 2018 11:57 am

Vielen Dank,
Das Programm ist genau wonach ich gesucht habe. Es funktioniert zwar nicht mit allen Anwendungen und hat sonst auch noch ein paar Probleme (wird von Anti Cheat Software als Injektor erkannt), aber für lau ist das trotzdem Super Very Happy

fiVe
Guest


Back to top Go down

Re: Traffic verschiedener Programme aufteilen (selben PC)

Post by Contor on Thu Jul 05, 2018 7:56 pm

Hallo

da ich auch teils wlan, teils lan nutze (zwei verschiedene netze mit jeweils eigenem internet zugang) kenne ich dieses problem.

geholfen hat mir: https://r1ch.net/projects/forcebindip (is kostenlos)

damit kannst du programme "zwingen" eine bestimmte ip (die interne ip des jeweiligen netzwerk adapters) zu verwenden.

sprich zb. spiele auf lan adapter mit ip 192.168.178.222

und anderes auf wlan adapter mit ip 192.178.168.222

eigentlich sollte das aber auch funktionieren wenn beide adapter sich im selben netz befinden. einfach mal ausprobieren ;=)

cfos selbst kann das leider (noch) nicht (oder ich hab da noch keine passende einstellung gefunden), vielleicht aber ja irgendwann in zukunft ;=)

cFos erkennt aber auch beide adapter/netze und shaped auch brav beide :=)

vllt. ist dir damit ja erstmal (kostenlos) weiter geholfen Wink

mfg, Contor
avatar
Contor
Newbies
Newbies

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 2017-06-29

View user profile

Back to top Go down

Re: Traffic verschiedener Programme aufteilen (selben PC)

Post by fiVe on Wed Jun 27, 2018 10:53 am

Ich hab Neuigkeiten zu den Thema Very Happy
Ich hätte eine Software gefunden die so ziemlich genau das macht was ich möchte. Sie heißt "iNetfusion", ist teuer und man kann dort nicht sagen das alles erstmal über das Wlan soll sondern muss es bei jedem Programm Manuell setzen. Dafür erkennt es jedes Programm welches eine Netzwerkverbindung nutzt von alleine.
Aber im Grunde ist es genau die Art von Software "Load Balancer" die ich gern hätte. ( Like a Star @ heaven => Feature Request für cFos Wink )

Allerdings arbeitet cfos, obwohl beide Adapter genutzt werden, weiterhin nur mit einer Verbindung Sad
Gibt es da ne Möglichkeit cfos zur Arbeit mit zwei Adaptern im gleichen Netz zu überreden? Auf Traffic Shaping möchte ich nur ungern verzichten.

PS Da ich hier als Gast schreibe konnte ich meinen ersten Beitrag leider nicht editieren.

fiVe
Guest


Back to top Go down

Traffic verschiedener Programme aufteilen (selben PC)

Post by fiVe on Sun Jun 24, 2018 11:02 pm

Guten Tag,

Ich bin mit cfos schon eine lange Zeit sehr Zufrieden. Ich bin damals darauf gekommen als ich vor ca. 10 Jahren noch mit ungefähr DSL2000 auskommen musste. Mittlerweile haben auch wir, mit DSL50000, etwas schnelleres Internet Very Happy


Dafür gibt es mittlerweile andere "Probleme".

Ich kann meinen Rechner leider nur über einen Powerline Adapter oder WLan mit dem Internet verbinden.
Beides hat natürlich jeweils Nachteile. Das Powerline verbindet sich laut anzeige mit 400Mbit (sind AV2000'er). Das Reicht fürs Internet und hat im Vergleich zum Wlan einen etwas besseren Ping (also auch gut für Spiele). Das Wlan verbindet sich auf dem 5Ghz Band mit 700 bis 1000Mbit. Das wäre super weil ich im Netzwerk noch ein NAS habe und die Bandbreite einfach höher ist. Allerdings stört mich dort der im Mittel etwas höhere Ping, bzw. die extremen Ping spitzen.


Nun kommen wir endlich zu meiner Frage. Wäre es möglich cfosspeed so einzurichten das es für gewisse Programme (überwiegend Spiele^^) meinen LAN anschluss verwendet und der Rest (bzw. andere Programme/Ports/Protokolle) das WLan nutzt?


Bei meiner Suche im Internet bin ich schon auf ein Programm gestoßen welches das kann. Allerdings nur in Verbindung mit spezieller Hardware (Killer LAN und Killer WLAN). Sie nennt sich DoubleShot.
Durch einen vergleichstest zwischen einer KillerNIC und cfosspeed bin ich auf die Idee gekommen einfach mal hier zu fragen Wink

Mfg

fiVe
Guest


Back to top Go down

Back to top


 
Permissions in this forum:
You can reply to topics in this forum