cFos Software Forum
Would you like to react to this message? Create an account in a few clicks or log in to continue.

cFosSpeed build 2349 Setup bug

Go down

cFosSpeed build 2349 Setup bug Empty Re: cFosSpeed build 2349 Setup bug

Post by El Narizon on Mon Nov 11, 2019 5:20 pm

Puh ...

Entwarnung.

Es war nicht cFosSpeed - es war der aus irgendeinem Grund wieder aktivierte (ansonsten von mir deaktivierte) Windows 10 - Dienst "Routing und RAS", der alles durcheinandergebracht hatte.
El Narizon
El Narizon
Newbies
Newbies

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 2017-06-23

Back to top Go down

cFosSpeed build 2349 Setup bug Empty Re: cFosSpeed build 2349 Setup bug

Post by El Narizon on Mon Nov 11, 2019 3:28 pm

Soeben hatte ich nach einem Neustart keine Netzwerkverbindung ...

Deinstallation von Build 2349 und Neuinstallation von Build 2348 sind die einzige Lösung.
El Narizon
El Narizon
Newbies
Newbies

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 2017-06-23

Back to top Go down

cFosSpeed build 2349 Setup bug Empty cFosSpeed build 2349 Setup bug

Post by El Narizon on Sun Nov 10, 2019 1:38 pm

Hallo,

seit Jahren ist es eine normale Vorgehensweise für mich, die neueste Beta (mit administrativen Rechten) über die Vorgängerversion zu installieren.
Gestern sah ich die Meldung, dass Build 2349 verfügbar ist und fuhr fort wie gewohnt.
Nach dem Setup, das wie gewohnt aussah, stellte ich allerdings fest, dass im Kontextmenü des Trayicons nach wie vor die Build 2348 angezeigt wurde.
Und dann fiel mir auf, dass die Netzwerkumgebung inaktiv und "irgendwie verkorkst" war.
Also entschied ich mich, den Netzwerkstecker zu ziehen und cFosSpeed zu deinstallieren.
Dabei wählte ich keine der übrigbleibenden Dateien aus, so dass die Konfiguration nicht gelöscht wurde.
Dann installierte ich Build 2349 - dies klappte ohne Probleme, das Kontextmenü zeigte auch Build 2349 an und nach dem ich den Netzwerkstecker wieder einsteckte, war auch alles wieder gut.
Nun, fast.
Ein Teil der Konfiguration war doch verschwunden und ich musste die Leitung neu einmessen (dafür nutze ich ipferf3 am Server meines ISP).

Im ProgramData-Ordner fand ich diese dump-Dateien, vielleicht sind sie hilfreich. Allerdings ist deren Zeitstempel von einer Minute nach der Installation. Werden diese dump-Dateien prophylaktisch IMMER angelegt, nicht nur bei Absturz?
Log-Dateien sind keine mehr verfügbar, die wurden wohl doch alle gelöscht.

Dropbox-Link, das Passwort ist meine alte eMail-Adresse, welche in der Lizenz der SN S05046 zugeordnet ist:
https://www.dropbox.com/s/z98lrlkkpr13tww/dump%202019-11-09.7z?dl=1
El Narizon
El Narizon
Newbies
Newbies

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 2017-06-23

Back to top Go down

cFosSpeed build 2349 Setup bug Empty Re: cFosSpeed build 2349 Setup bug

Post by Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

Back to top


 
Permissions in this forum:
You can reply to topics in this forum